Clouth & Partner Rechtsanw&aauml;te
Clouth 1Clouth 2Clouth 3

Dr. Peter Clouth

T + 49 (0) 69 257 811 5-0

F + 49 (0) 69 257 811 5-15

Peter.Clouth@clouth-partner.de

 

Download VCF

Schwerpunkte

  • Derivate
  • Strukturierte Wertpapiere
  • Marktinfrastruktur
  • Investmentvermögen
  • Finanzmarktgesetzgebung (MiFiD II, PRIIP-VO, etc.)

Lebenslauf

Studium an den Universitäten Passau und Köln
Assistentenzeit und Promotion an der Universität Köln
Referendariat in Düsseldorf

1991 Zulassung als Rechtsanwalt
1991 - 1994 Rechtsanwalt bei Wessing Berenberg-Gossler Zimmermann in Düsseldorf
1995 - 2008 Syndikus/Bereichsleiter der Deutschen Bank
2009 Gründungspartner des Frankfurter Standorts von SERNETZ SCHÄFER Rechtsanwälte
seit Juli 2012 CLOUTH & PARTNER


Fremdsprache: Englisch


 

Veröffentlichungen

  • „Beratung und Aufklärung im OTC-Derivatgeschäft“, in: Ellenberger/Clouth (Hrsg.), Praktikerhandbuch Wertpapier- und Derivategeschäft, 5. Aufl. 2018, S. 551
  • „Kundenkategorisierung: Ausgestaltung, Zielsetzung und Bedeutung für die Verhaltenspflichten“, in: Ellenberger/Clouth (Hrsg.), Praktikerhandbuch Wertpapier- und Derivategeschäft, 5. Aufl. 2018, S. 35
  • „Aufklärungs- und Beratungspflichten bei Swaps“, in: Grüneberg/Habersack/Mülbert/Wittig (Hrsg.), Bankrechtstag 2015, S. 163
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urteil vom 20.01.2015, XI ZR 316/13, WuB 2015, S. 258
  • Urteilsanmerkung zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 26.06.2014, I-14 U 91/13, WuB 2015, S. 63
  • „Anlegerschutz – Grundlagen aus Sicht der Praxis“, ZHR 177, (2013), S. 212
  • „OTC-Derivatgeschäfte“ in: Hopt (Hrsg.), Vertrags- und Formularbuch zum Handels-, Gesellschafts- und Bankrecht, 4. Aufl. 2013 (gemeinsam mit Christian Vollmuth)
  • „Rechtssicherer Abschluss von Finanztermingeschäften“, in: Ellenberger/Schäfer (Hrsg.), Fehlgeschlagene Wertpapieranlagen, 2006, S. 101 (gemeinsam mit Rechtsanwalt Dr. Volker Lang)
  • „Keine Pflicht zur schriftlichen Risikoaufklärung beim Erwerb von Aktienanleihen“, Anmerkung zu KG, Urteil vom 16.5.2001, Az. 29 U 7237/00, BKR 2001, S. 45
  • Rechtsfragen der außerbörslichen Finanz-Derivate, 2001