zur Webseite
 

Dr. Carsten A. Salger

T + 49 (0) 69 257 811 5-0

F + 49 (0) 69 257 811 5-15

Carsten.Salger@clouth-partner.de

 

Download VCF

Schwerpunkte

  • Kredite/Kreditsicherheiten
  • Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Unternehmenskauf/Joint Ventures
  • Internationales Vertragsrecht

Lebenslauf

Studium an den Universitäten Freiburg i.Br. und Illinois
LL.M. (University of Illinois)
Referendariat in Karlsruhe
Promotion an der Universität Freiburg i.Br.
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

1988 Zulassung als Rechtsanwalt
1988 - 1991 Rechtsanwalt bei Schilling, Zutt & Anschütz, Mannheim
1991 - 1998 Partner bei Schilling, Zutt & Anschütz, Dresden
1998 - 2000 Partner bei Schilling, Zutt & Anschütz, Frankfurt am Main
2000 - 2010 Partner bei Allen & Overy, Frankfurt am Main
2010 - 2015 Partner bei Salger Rechtsanwälte, Frankfurt am Main
seit Juli 2015 CLOUTH & PARTNER
Fremdsprache Englisch


Mitglied des Zivilverfahrensrechtsausschusses des DAV
Vorsitzender des Fachanwaltsausschusses Bank- und Kapitalmarktrecht der RAK Frankfurt am Main


 

Veröffentlichungen

  • Das Musterfeststellungklagegesetz - Stärkung des kollektiven Rechtsschutzes in Deutschland?, jurisPR-BKR 10/2018 Anm. 1
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 04.07.2017, XI ZR 233/16, jurisPR-BKR 11/2017 Anm. 3
  • Urteilsanmerkung zu OLG Koblenz, Urt. v. 29.07.2016, 8 U 11/16, jurisPR-BKR 12/2016 Ann. 3
  • Urteilsanmerkung zu OLG Stuttgart, Urt. v. 30.03.2016, 9 U 171/15, jurisPR-BKR 7/2016 Ann. 3
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 20.08.2015, III ZR 57/14, WuB 2016, S. 10
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 23.06.2015, II ZR 366/13, jurisPR-BKR 12/2015 Ann. 3
  • Reichert (Hrsg.), GmbH & Co. KG, 7. Aufl., 2014 (Mitautor)
  • Urteilsanmerkung zu OLG Frankfurt am Main, Urt. v. 29.04.2013, 2-21 O 615/10, jurisPR-BKR 12/2013, Anm. 5
  • Urteilsanmerkung zu LG Frankfurt am Main, Urt. v. 22.03.2011, 5 U 29/06, jurisPR-BKR 5/2012, Anm. 6

Veröffentlichungen

  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 10.2.2011, IX ZR 49/10, in: jurisPR-BKR 10/2011 Anm. 2
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 11.1.2011, II ZR 187/09, in: jurisPR-BKR 7/2011 Anm. 5
  • Urteilsanmerkung zu OLG Frankfurt am Main, Beschluss v. 26.05.2009, 20 W 115/09, in: jurisPR-BKR 6/2010 Anm. 4
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 16.3.2009, II ZR 302/06, in: jurisPR-BKR 10/2009 Anm. 3
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 23.9.2008, XI ZR 262/07, in: jurisPR-BKR 3/2009 Anm. 2
  • Kurzkommentar zu BGH, Urt. v. 26.6.2007, XI ZR 277/05, in: EWiR 2007, 671
  • Regelungen zum Schutz von betrieblichem Know-How – die Sicherung von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen, in: BB 2005, S. 154 (Mitautor)
  • Regelungen zum Schutz von betrieblichem Know-how – die Abwerbung von Mitarbeitern, in: BB 2004, 2574 (Mitautor)
  • Neue Risikoverteilung bei Kreditkartenmissbrauch, in: FTD, Ausgabe v. 11.6. 2002
  • Das Schweigerecht des Beschuldigten, Köln 1998

 

CLOUTH & PARTNER, Myliusstrasse 33-37, 60325 Frankfurt
E-Mail: frankfurt@clouth-partner.de, T + 49 (0) 69 257 811 5-0, F + 49 (0) 69 257 811 5-15